Das neue Mauspad

Mauspad? Wirklich? Auf einer Video-Seite. Na klar!

Was wir alle gerne vergessen, ist das Arbeitsmaterial, mit dem wir täglich umgehen. Wir achten darauf, die beste Kamera fürs Geld zu bekommen, kratzen die letzten Euro für tolles Zubehör zusammen, aber schaben immer noch mit der alten Maus auf der Tischoberfläche.

So ging es auch mir bis vor etwa drei Jahren. Dann hatte ich Probleme mit dem Daumengelenk und habe mich für mein erstes Mauspad entschieden. Das Resultat: Die Maus gleitet deutlich leichter und angenehmer. Außerdem kann ich sie viel exakter führen.

Sharkoon Mauspad

mauspad-sharkoon

Wenn ich frameweise die Schnitte zurechtzupfe, mag ich kein Geruckle und kein Zittern. Und ich mag es nicht, wenn ich plötzlich mit der Maus auf einen Widerstand stoße.

Und genau deswegen verwende ich Mauspads. Da läuft es.

Heute kam mein neues Pad von Sharkoon (Amazon Link). Es hat rund neun Euro gekostet. Bei der Auswahl der Größe habe ich nicht so richtig aufgepasst. Es ist größer als ein DIN-A4-Blatt und ich muss es ein wenig auf meinen Schreibtisch quetschen. Zur Not schneide ich es mir noch zurecht.

Das Pad ist ausgesprochen dünn. Das gefällt mir. Außerdem hat es hervorragende Gleiteigenschaften. Trennt Euch von dem Gedanken, dass Mauspads wie früher vor allem softe Staubfänger und Kratzschutz für den Tisch sind. Mauspads sind die besten Gleitmittel für die Arbeit.

Vermutlich wird es damit in einem halben Jahr auch wieder vorbei sein. Mauspads sind Verschleißteile. Das habe ich inzwischen begriffen.

Aber dann kommt einfach ein neues Pad her. Acht oder neun Euro im Halbjahr ist mir angenehmes Arbeiten mit der Maus einfach wert.

Videoschnitt mit der Logitech MX518

Beim Schneiden verwende ich zu 90 Prozent meine Maus. Gelegentlich steige ich mal um auf das Trackpad. Und beim Schneiden ist es wichtig, dass die Maus exakt läuft. Als Maus habe ich eine uralte MX 518 von Logitech im Einsatz, die ich schon zehn oder fünfzehn mal gereinigt habe. Mir liegt die Maus so am Herzen, dass ich vor Jahren dazu sogar mal ein Video gemacht habe.

Das Sharkoon-Mauspad bei Amazon bestellen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar