Atomos Samurai: Wackelkontakt am Stecker

Grummel, muss das sein? Mitten beim Dreh gibt mein externer Recorder, ein Atomos Samurai, den Geist auf. Nach einigem herumprobieren stelle ich fest: Wackelkontakt am Video-Eingang. 

Es flackert, das Bild ist kurz weg, dann ein grüner Balken und schließlich ein rotes Grisselbild. So ist mir der Atomos Samurai mehr als einmal beim Dreh abgestürzt. Zum Glück hatte ich den externen Rekorder nur als Backup dabei.

Mini-SDI -Anschlüsse - mussten die wirklich sein?
Mini-SDI -Anschlüsse – mussten die wirklich sein?

Schnelle Reparatur mit Gaffa-Tape

Ich habe dann versucht, den Rekorder wieder in Gang zu bringen. Mir fiel auf, dass der Samurai immer dann Probleme hatte, wenn ich das Rollstativ bewegt habe. Nachvollziehbar: Das Kabel wackelt beim rollen, der Stecker wackelt mit und verliert den Kontakt.

Gaffa heilt alles. Mit Tape habe ich das Kabel so fixiert, dass der Stecker nicht mehr so stark wackeln kann.
Gaffa heilt alles. Mit Tape habe ich das Kabel so fixiert, dass der Stecker nicht mehr so stark wackeln kann.

Also habe ich mir etwas Gaffa-Tape geschnappt und das Kabel damit an der Oberseite des Samurai fixiert. Ab da hielt der Stecker zumindest bei den Fahrten mit dem Rollstativ. Sobald ich die Kabelschlaufe berührt habe, war der Kontakt allerdings wieder weg. Zumindest aber konnte ich die Interviews dann noch gut mit dem Samurai aufnehmen.

Nächste Woche rufe ich beim Händler an. Der Samurai ist erst anderthalb Jahre alt. Da hoffe ich auf eine kostenfreie und schnelle Reparatur.

Der Atomos Samurai ist an sich ein feines Gerät: Er speichert die via HDSDI hereinkommenden Videosignale als ProRes 422. Das bedeutet höhere Farbauflösung und – wenn es der Ausgang der Kamera hergibt – meist auch mehr Helligkeitsstufen. Also mehr Reserven in der Korrektur.

Update 26.11.13: Atomos hat sehr schnell reagiert und repariert das Gerät.

Ähnliche Beiträge

2 Gedanken zu “Atomos Samurai: Wackelkontakt am Stecker

    • Ich habe Dir mal die Adresse meines Atomos-Ansprechpartners in die E-Mail gesteckt. Ich denke, die werden Dir ziemlich fix helfen. (Vermutlich ist das ein bekanntes Problem mit den Steckern 😉 )

Schreibe einen Kommentar