So legen Sie ein Projekt mit eigenen Parametern in Final Cut Pro X an

Wenn Sie in Final Cut Pro X ein neues Projekt anlegen, erzeugt das Programm die Projekteinstellungen anhand des ersten Clips, den Sie in die Projekt-Timeline ziehen. Angenommen, Sie ziehen einen Clip mit 1280 x 720 Bildpunkten in das Projekt, so legt FCPX das Projekt als 720p an.

Was aber, wenn sich FCPX nicht an den ersten Clip halten soll, wenn Sie also ein Projekt in 720p wollen, obwohl Ihr Rohmaterial in 1080p ist?

Weiterlesen …So legen Sie ein Projekt mit eigenen Parametern in Final Cut Pro X an

FCPX: Loop-Funktion für Clips

Beim Bearbeiten von Ton-Effekten in FCPX hilft es, einen Bereich als Endlos-Schleife abzuspielen. So kann man Änderungen gut nachvollziehen und an den Parametern drehen, bis das Ergebnis stimmt. Doch wo ist in Final Cut Pro X so eine Endlos-Abspielfunktion? Ich zeige es in diesem Tipp.

Weiterlesen …FCPX: Loop-Funktion für Clips

Test: Panasonic HDC-SD909

Die Panasonic HDC SD909 ist eher Produktpflege, denn eine komplett neue Kamera. Viel Verbesserungen waren gegenüber der 7er-Reihe auch nicht notwendig. In der Bildqualität sind die kleinen Panasonics sehr gut, die Bedienbarkeit ist prima und die Ausstattung ist sehr gut für eine kompakte Kamera: Peaking zum einfachen Scharfstellen, ein Objektivring – unter anderem, um die Schärfe … Weiterlesen …