FCPX: Loop-Funktion für Clips

Beim Bearbeiten von Ton-Effekten in FCPX hilft es, einen Bereich als Endlos-Schleife abzuspielen. So kann man Änderungen gut nachvollziehen und an den Parametern drehen, bis das Ergebnis stimmt. Doch wo ist in Final Cut Pro X so eine Endlos-Abspielfunktion? Ich zeige es in diesem Tipp.

So schalten Sie die Loop-Funktion in FCPX ein

Apple hat die Endlos-Schleife ein wenig versteckt: Um einen Bereich in der Timeline in einer Endlos-Schleife abzuspielen, gehen Sie so vor:

  1. Klicken Sie auf den Startpunkt, ab dem der Clip abgespielt werden soll. Anschließend drücken Sie die Taste [I].
  2. Klicken Sie auf den Endpunkt, bis zu dem der Clip abgespielt werden soll. Drücken Sie dann die Taste [O]. Jetzt sehen Sie einen gelb umrandeten Bereich in Ihrer Timeline.
  3. Wählen Sie als nächstes Darstellung – Wiedergabe – Endlosschleife. Alternativ drücken Sie die Tastenkombination [Befehl – L]. (Die Befehl-Taste hat die Beschriftung “cmd”).
  4. Jetzt wählen Sie  Darstellung – Wiedergabe – Auswahl wiedergeben und der Clip spielt in einer Endlos-Schleife.

fcpx_auswahl

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie in Final Cut Pro X die Ton- und Videospur trennen.

Martin Goldmann beim Seminar VideoproduktionJetzt anschauen: Meine Seminare zum Video selber machen. Inhouse-Schulungen für alle Unternehmen und Selbständige, die eigene Filme produzieren wollen.