Das kleine Besteck für das Lernvideo

Wenn ich Lernvideos drehe, schneide ich mich ganz gerne als Sprecher (neudeutsch Talking Head) in das Bildschirmvideo mit hinein. Das hat den Vorteil, dass ich zwischendrin auch einmal etwas erklären kann. Denn ohne sprechenden Kopf würde bei einer Erklärung das Bildschirmvideo still stehen. Das ist optisch langweilig hoch drei.

Weiterlesen …Das kleine Besteck für das Lernvideo

Tiefe im Bild: Tipps für den richtigen Standort beim Videocast oder Interview

Der klassische Anfänger-Videocast sieht so aus: Mensch steht vor einer Wand und spricht. Meistens ist das Ganze nicht weiter ausgeleuchtet. Es steht also ein relativ dunkler Mensch vor einer gräulichen Wand.

Weiterlesen …Tiefe im Bild: Tipps für den richtigen Standort beim Videocast oder Interview