Import in Final Cut Pro X

Da bremst er sich schon ein, der Enthusiasmus über Final Cut Pro X. Zwar recodiert das Programm ganz prima von der Kamera importierte Videos ins ProRes 422-Format. Allerdings weigert sich FCPX, die 1080/50p-Daten meiner Panasonic HDC-SD707 zu erkennen. Das bedeutet: Weiterhin die Videos der Panasonic von Hand via Toast in ein für Final Cut Pro … Weiterlesen …

VLOG: Youtube-Erfahrungen

VLOG: Alte DV-Bänder einlesen

Final Cut Pro X – Test und Tipps

Vor gut einer Stunde habe ich mir Final Cut Pro X aus dem Appstore von Apple geholt. Der Preis: knapp 240 Euro. Nach den ersten Minuten Schneidearbeit möchte ich schon einmal frech behaupten, dass das Programm diesen Preis wert ist. Ob es Final Cut Pro 7 ganz ersetzen wird, weiß ich noch nicht – da … Weiterlesen …

VLOG: Youtube-Erfahrungen

VLOG: Alte DV-Bänder einlesen

FCPX: Loop-Funktion für Clips

Beim Bearbeiten von Ton-Effekten in FCPX hilft es, einen Bereich als Endlos-Schleife abzuspielen. So kann man Änderungen gut nachvollziehen und an den Parametern drehen, bis das Ergebnis stimmt. Doch wo ist in Final Cut Pro X so eine Endlos-Abspielfunktion? Ich zeige es in diesem Tipp.

Weiterlesen …

VLOG: Youtube-Erfahrungen

VLOG: Alte DV-Bänder einlesen